Ex+Job - Jugendwerkstatt - Jung und mit Job

Der Einstieg ins Berufsleben gestaltet sich heute häufig als schwierig. Nicht jeder junge Mensch findet für seine Fähigkeiten eine entsprechende Tätigkeit. Oft fehlt in der Berufswelt die Orientierung, zudem werden die Anforderungen in der Arbeitswelt immer höher. Die Jugendwerkstatt von Ex+Job versucht durch Qualifizierung und Unterstützung Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen Platz in der Arbeitswelt zu geben und der Arbeit einen Platz in ihrem Leben.

Arbeitsbereiche

Die Jugendwerkstatt ist ein vielfältiger Betrieb. Interessenten haben die Wahl zwischen:

  • Baubetrieb
  • Hauswirtschaft
  • Dienstleistung
  • Einzelhandel

Aber auch in allen anderen Betriebsbereichen sind Praktika denkbar.

Voraussetzungen

Wer sich für die Jugendwerkstatt von Ex + Job interessiert, muss drei Voraussetzungen erfüllen:

  • der Bewerber/die Bewerberin darf nicht älter als 27 Jahre sein,
  • muss beim örtlichen Jobcenter einen Antrag auf ALG II stellen oder sich arbeits-/ausbildungssuchend melden und
  • muss die Schulpflicht erfüllt haben.

Die Jugendwerkstatt bietet

  • einen Arbeitsplatz
  • Vermittlung von praktischem und theoretischem Fachwissen
  • Unterstützung bei Berufs- und Lebenswegplanung
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz
  • Betriebspraktika
  • Allgemeinbildenden Unterricht
  • Bewerbungstraining
  • Job & Sports Teamtraining
  • Gabelstapler-Schulung
  • Hilfestellung bei persönlichen Fragen und Schwierigkeiten
  • Projekte
  • Erfüllung der Schulpflicht

Bei weiteren Fragen und Wünschen nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.