Unser Angebot

Was?

Die Angebote der Tagesstruktur bestehen aus verschiedenen Teilbausteinen wie die Arbeit und Beschäftigung, das Training lebenspraktischer Fähigkeiten und die individuelle Begleitung durch Bezugsbetreuung. Sie sind wichtige Bestandteile des Konzeptes. Je nach individuellem Hilfeplan und des erhobenen Befähigungsprofils des Teilnehmers/ der Teilnehmerin werden Vorschläge erörtert und angeboten.

Für wen?

Zielgruppe sind chronisch mehrfach geschädigte Suchtkranke, die einer Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt nicht nachgehen können.Insbesondere Personen, die suchtkrank sind, jedoch noch nicht oder nicht mehr der stationären Versorgung bedürfen und zuhause wohnen.

Wofür?

Die Angebote der Tagesstruktur bestehen aus verschiedenen Teilbausteinen wie die Arbeit  und Beschäftigung, das Training lebenspraktischer Fähigkeiten und die indivi- duelle Begleitung durch Bezugsbetreuung. Sie sind wichtige Bestandteile des Konzeptes. Je nach individuellem Hilfeplan und des erhobenen Befähigungsprofils des Teilnehmers/ der Teilnehmerin werden Vorschläge erörtert und angeboten. Das Angebot an tagesstrukturierender Beschäftigung und Arbeit soll die subjektive Lebensqualität und damit die Zufriedenheit von chronisch mehrfach geschädigten Suchtkranken wesentlich verbessern. Die Zufriedenheit entsteht durch verbesserte: Wohn-, Finanz-, Gesundheit-, Arbeit-/ Freizeit-, und Beziehungs-Situation. Die Existenz eines Arbeitsplatzes bietet chronisch mehrfach Abhängigkeitskranken eine sehr gute Möglichkeit, Kontakte ohne allzu große Bemühungen zu schaffen und die grundlegende Erfahrung zu machen, dass man einer Gesellschaft angehört und eine soziale Bedeutung hat. Wir erwarten, dass durch die Verringerung des Suchtmittelgebrauches sich auch geringere Folgeschäden einstellen. Wir arbeiten mit einer Abstinenzorientierung. Zur Teilnahme an unserem Projekt besteht ein Abstinenzgebot als zwingende Voraussetzung für den Tag der Teilnahme. Während der Maßnahme besteht Substanzmittelverbot.

Zu den Angeboten zählen u.a.:

  • Industrielle Montage
    Hier können  u.a. Auftragsarbeiten für verschiedene Unternehmen durchgeführt werden wie z.B. Wasserhähne zusammensetzen oder  Werbematerialien einpacken
  • Training lebenspraktischer Fertigkeiten
    U.a. EDV-Kenntnisse, Internetnutzung, Einrichten von E-Mail-Adressen, hauswirtschaftliche Tätigkeiten z.B. gut und günstig kochen, Organisation eigener Finanzen und Papiere
  • Hilfen im Alltag
    Wir helfen bei Anträgen und Formularen, unterstützen bei Behördengängen, vermitteln bei Bedarf weiter an andere Institutionen und stehen auch sonst mit Rat und Tat zur Seite
  • Beratung
    Sozialarbeiterische Beratung bezüglich weitergehender Hilfen und Kooperation mit entsprechenden Suchthilfe-Institutionen im Landkreis Schaumburg

Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.