Integrationsfachdienst

Der Integrationsfachdienst bietet Unterstützung für schwerbehinderte Menschen sowie für Arbeitgeber in allen Fragestellungen, die eine Beschäftigung oder den Arbeitsplatz von Menschen mit Behinderungen betreffen.

Unser professionelles Team besteht aus diplomierten Sozialpädagogen/-innen, Sozialarbeitern/-innen und einer Sozialwissenschaftlerin. Gern können Sie uns bei Fragen zu folgenden Themen kontaktieren:

  • beruflicher Wiedereinstieg an den Arbeitsplatz nach längerer Erkrankung,
  • bei Konflikten mit Kolleginnen, Kollegen oder Vorgesetzten,
  • bei Fehlzeiten und Störungen des Betriebsfriedens,
  • bei Veränderung der Leistungsfähigkeit,
  • bei Versetzung im Betrieb,
  • bei einer leidensgerechten Ausgestaltung des Arbeitsplatzes,
  • bei der Durchführung von betrieblichem Eingliederungsmanagement (BEM) und Prävention, etc.

Wir unterstützen Sie auch bei individuellen Fragen, die eine Hinführung zur Vermittlung auf einen neuen Arbeitsplatz betreffen. Die Beratung ist vertraulich und kostenlos.

Weitere Informationen erhalten Sie auch über die Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) sowie über das Niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie.

Der Integrationsfachdienst ist unserer gemeinnützigen GmbH Ex + Job Arbeit und Freizeit GmbH zugeordnet.